Dienstag, 26. Oktober 2021
  • {{data.location}}
  • Hopsten
  • Hörstel
  • Ibbenbüren
  • Lotte
  • Mettingen
  • Recke
  • Tecklenburg
  • Westerkappeln
|
Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Kreis Steinfurt

Unser Wald gilt als krank, aber die Lage ist nicht hoffnungslos

Wie der Forst der Zukunft entsteht

Dienstag, 29. Sep. 2020 - 17:14 Uhr
von Michael Hagel

Heinz-Peter Hochhäuser beobachtet den Wald mit großer Sorge. Der Leiter des Regionalforstamts Münsterland von „Wald & Holz NRW“ sagt, dass er eine solche Häufung von Problemen (Klimawandel, Schädlingsplagen, Dürre) rund um den hiesigen Wald in seiner jahrzehntelangen Tätigkeit noch nicht erlebt habe. Aber er und seine Kollegen gehen das Dilemma auch offensiv an, arbeiten hoch motiviert am Wald der Zukunft.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen

Aktuelles aus Regionales • Aus der Region